Offener Ganztag

OGS Tonnen

Seit 2004 ist die Schule „Offene Ganztagsschule“ (OGS). Träger der außerunterrichtlichen Angebote am Nachmittag sind die Evangelischen Kirchenkreise Dortmund (EKK).

Das Ganztagsangebot beginnt je nach Stundenplan entweder um 12 Uhr oder um 13.45 Uhr. Es endet in der Regel um 16 Uhr. Eine zusätzliche Betreuungszeit findet montags zwischen 8.30 Uhr und 10 Uhr statt.

Zwischen Kollegium und Ganztagspersonal herrscht ein guter Erfahrungsaustausch. Lehrkräfte sind im Ganztag mit Angeboten eingesetzt, Ganztagspersonal unterstützt die Lehrkräfte stundenweise im Unterricht. Materialaustausch und gemeinsame Nutzung von Ganztags- und Schulräumen, regelmäßige Sitzungen der OGS AG (Lehrkräfte und Ganztagsmitarbeiter) und wöchentliche Besprechungen der Schulleitung mit der Ganztagsleitung dienen der guten Zusammenarbeit.

Das Angebot der Offenen Ganztagsschule (OGS) umfasst eine umfangreiche Betreuung und Förderung in altersgemischten Gruppen.
Die Kinder werden jeden Tag in kleinen Gruppen bei den Hausaufgaben betreut und unterstützt. Darüber hinaus können sie in den dafür eingerichteten Räumen bauen und spielen sowie Ruhe und Entspannung finden. Der weitläufige Schulhof mit Spielgeräten und Spielmaterial bietet vielfältige Möglichkeiten zur Bewegung an der frischen Luft.

Zum täglichen Ernährungsangebot gehören ein warmes Mittagessen, frisches Obst und Rohkost sowie verschiedene Getränke.

OGS-MittagOGS-Hausaufg