Unsere Schulsozialarbeiterin

Unsere Schulsozialarbeiterin Stefanie Beyer ist seit Dezember 2016 an der Johannes-Wulff-Schule tätig.
Die staatlich anerkannte Erzieherin und Sozialpädagogin unterstützt die Schule im Rahmen des Bildungs- und Teilhabegesetzes (BuT). Gemeinsam mit den Lehrkräften und Fachkräften des Offenen Ganztags trägt sie maßgeblich zur Chancen- und Bildungsgerechtigkeit der Schülerinnen und Schüler bei.

Alle Angebote unserer Schulsozialarbeiterin sind freiwillig. Beratungsinhalte werden vertraulich behandelt.

Handlungsschwerpunkte:

  • Einzelfallhilfe in Form von Beratung und Begleitung
  • soziale Gruppenangebote und Projektarbeit
  • offene Angebote im Vormittags- und Nachmittagsbereich
  • Elternarbeit
  • Beratung zum Bildungs- und Teilhabepaket
  • Übergangsbegleitung mit Kitas und Schulen
  • Kooperationen mit außerschulischen Partnern

 

Angebote im Schuljahr 2016/17
  …für Schülerinnen und Schüler:

  • Beratung und Unterstützung in besonderen Lebenslagen
  • regelmäßige Treffen: Klassensprecherrat / Schülervertretung (SV-Sitzungen)
  • Projekte und AG-Angebote in der OGS (Mädchen-AG & Jungen-AG)
  • klassenübergreifende Projekte (sozialpädagogische Konfliktbearbeitung, Gewaltprävention, Stärkung der Klassengemeinschaft)

Offene Sprechstunde: Dienstag und Donnerstag (jeweils von 8:30 Uhr – 10:30 Uhr)

…für Eltern:

  • Beratung in erzieherischen Fragen
  • Beratung zum Bildungs- und Teilhabepaket
  • Elterncafé
  • Vermittlung zwischen Eltern und sozialen Diensten

Offene Sprechstunde: Mittwoch (von 12:15 Uhr – 14:15 Uhr), auf Wunsch auch Hausbesuche möglich

…für Lehrkräfte und päd. Fachkräfte:

  • Beratung in pädagogischen Fragen
  • interdisziplinäre Arbeit
  • Kooperationen zwischen Jugendhilfe und Schule
  • Begleitung von Elterngesprächen

Offene Sprechstunde: Montag und Donnerstag (jeweils von 12:15 Uhr – 14:15 Uhr)

 

Kontakt:

Stefanie Beyer
Schulsozialarbeiterin
Tel.:     0231 – 477 988 -27
Mobil:  0172 – 73 79 660
E-Mail: sbeyer@stadtdo.de