Aktuelles
Schreibe einen Kommentar

Wann kommt Ihr Kind in die Schule?

Sehr geehrte Eltern,

nachdem wir am Donnerstag die Vorgaben des Ministeriums erhalten haben, konnten wir die Zeit bis zu den Sommerferien planen.

Vorgaben sind:      „Pro Wochentag wird ein Jahrgang in der Schule unterrichtet; am Folgetag der nächste Jahrgang. Unter Berücksichtigung der Feiertage werden die Schulleitungen sicherstellen, dass alle Jahrgänge bis zum Ende des Schuljahres in möglichst gleichem Umfang unterrichtet werden.“ Schulmail Nr. 20 des Schulministeriums NRW.

Wir haben darauf geachtet, dass Sie einen verlässlichen Plan bekommen.

Unterricht:

JG = Jahrgang

In der Tabelle können Sie ablesen, wann Ihr Kind Unterricht hat. Wir haben es geschafft, dass alle Jahrgänge an einem bestimmten Wochentag in die Schule kommen z.B. montags immer Jahrgang 4.

Es gibt eine Ausnahme: Am Mittwoch, 10.06.2020, hat nicht der Jahrgang EP3 Unterricht. Dann kommt der Jahrgang EP2 in die Schule!

Der Unterricht findet statt von 8.30 bis 12.00 Uhr (4 Stunden).

Bustransport:

Die Busse fahren morgens und um 12.00 Uhr zu den gewohnten Zeiten. Die Kinder in der Notbetreuung fahren morgens ebenso in den bekannten Linien mit. Ausnahmen regelt das Busunternehmen oder Sie werden von unserem Sekretariat informiert.

Betreuung:

Eine Über-Mittag-Betreuung findet zunächst nicht in gewohnter Form statt. Es gibt keine Busfahrt um 14.00 Uhr. Rufen Sie uns an, falls Sie dringenden Betreuungsbedarf haben.

Wegen der Teilnahme an der OGS, werden wir zu Beginn der Woche Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Überlegen Sie jetzt schon, ob eine Betreuung zwingend notwendig ist.

 

Ich habe in einem Elternbrief wichtige Fragen zur Beschulung beantwortet.

Diesen finden Sie hier: Elternbrief Wiederaufnahme JG

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Gellenbeck

Stellv. Schulleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.